Expandmenu Shrunk


Controlling Funktionen

Die Controlling Aufgaben sind mit den Controlling-Funktionen gleich zu setzten. Die Hauptaufgaben sind hierbei die Informations-, Planungs-, sowie derKoordinations- / Steuerungsaufgabe.

 

Informationsaufgabe

Der Controller ist maßgeblich für das gesamte Berichtswesen im Unternehmen verantwortlich. Er organisiert hierbei das Reporting. Die über das Berichtswesen erhaltenen Daten übermittelt der Controller betriebswirtschaftlich aufbereitet den Führungskräften / der Geschäftsleitung. Diese wiederrum baut ihre zukünftigen Entscheidungen auf den aufbereiteten Informationen auf. Bei den Informationen handelt es sich in der Regel um aufbereitete Vergangenheitsdaten, welche Rückschluss über zukünftige Entwicklungen liefern können. Im Bereich der Informationsbeschaffung kann es jedoch auch die Aufgabe des Controllers sein, unternehmensexterne Informationen einzuholen, welche von den Führungskräften für ihre Entscheidungen benötigt werden.

Firmeninterne Informationen / Reports werden in der Regel mithilfe von Kennzahlensystemen dargestellt. Anhand solch Systeme wird die aktuelle Lage eindeutig und einfach dargestellt, die Informationen können hierbei wesentlich einfacher dargestellt und draus abgeleitet wahrgenommen werden.

 

Planungsaufgabe

Bei der Planungsaufgabe arbeitet der Controller eng mit der Führungsebene zusammen. Hierbei bricht er das Oberziel auf Teilziele herunter und plant deren inhaltliche Ausgestaltung. Sind hingegen  nur Teilziele vorhanden, muss der Controller die Gegenrichtung wahrnehmen. Hierbei wäre er für die Abstimmung der Teilziele auf das Gesamtunternehmensziel verantwortlich.

Bei der Planung muss er diese auf Zielkonflikte überprüfen. Gleichzeitig ist mit der Planung auch noch die Budgetierung verknüpft. Aufgrund der unterschiedlichen Zielsetzungen muss der Controller die Ressourcen so verteilen, dass diese zu einer optimalen Zielerreichung beitragen.

 

Koordinations- und Steuerungsaufgabe

Die Koordinationsaufgabe befasst sich in erster Linie damit, dass die einzelnen Zielausrichtungen der Planung, Durchführung und Kontrolle mit dem Informationssystem verknüpft sind. Hierbei muss der Kontroller laufende Überwachungs-, Anpassungs- oder Korrekturmaßnahmen vornehmen.

Im Bereich der Steuerung wird hingegen nur die laufende Überwachung des aktuellen Geschäftsverlaufes / der geplanten Tätigkeit (Soll- Ist Werten) verglichen. Je nach Situation ist die Steuerungsaufgabe mit der Koordinationsaufgabe ident.


Comments are closed.